Basketball: TG nimmt Fahrt auf

TG Witten: SG VFK Boele-Kabel 77:54 (23:10; 17:16; 20:19; 17:12)

Durch ein starkes erstes Viertel und sehr gute Leistungen von Fabian Sklareck und Matze

Veith konnte die TG den dritten Saisonsieg einfahren und steht nun mit ausgeglichener

Bilanz da.

Im ersten Viertel konnte der Gegner aus Boele-Kabel kaum etwas entgegen setzen.

Insbesondere Matze Veith war “on fire“. Zudem stand die Defense gut und verbuchte einige

Ballgewinne, welche man auch in Punkte ummünzen konnte. Im zweiten Viertel schon ließ

man den Gegner jedoch wieder Selbstbewusstsein tanken.

Nach der Halbzeitpause geriet man kurzzeitig unter Druck und erlaubte den Hagenern einen

13:0-Run. Erst in den letzten Minuten des dritten Viertel fing man sich wieder und konnte

durch ein 12:4 in drei Minuten und damit 15 Punkten Führung die Ausgangslage für das

letzte Viertel angenehm gestalten. Das letzte Viertel spielte man souverän herunter und

sorgte somit für gute Laune in der Kabine.

Besonders erfreulich ist jedoch insbesondere, dass es Fabian Sklareck nach langer

Verletzungspause wieder gelang an die guten Leistungen vergangener Jahre anzuknüpfen

und der TG damit eine ihrer stärksten Spieloptionen wieder zur Verfügung steht.

Posted in: