Basketball: Sonntagabend ist Krimi Zeit

…aber nicht im Ersten! Mit einem 54:51 gegen SV Haspe fuhren die TG Damen ihren ersten Saisonsieg ein!

Die TG Damen hatten sich vorgenommen, an die Leistung des letzten Spieles anzuknüpfen und taten dies auch mit einem tollen 10:0 run innerhalb der ersten 5 Minuten. Die Kombination aus Ausboxen und Rebounden unter beiden Körben war sichtlich verinnerlicht worden und auch die Defense stand sicher. SV Haspe kam jedoch langsam ins Spiel und umging die Verteidigung mit Dreiern und verkürzte auf 16:10 am Ende der ersten Viertels.

Das gewonnene Selbstbewusstsein aus dem ersten Viertel führte nun jedoch zu einigen Nachlässigkeiten und so ließen die TG Damen den SV Haspe zu leicht zum Korb ziehen und die Rebounds einsammeln. Auf beiden Seiten wurde härter gespielt und so kam es, dass einige Spielerinnen zur Halbzeit bereits 4 Fouls auf ihrem Konto hatten. Haspe ließ nicht locker und die TG musste zur Halbzeit die Führung abgeben (25:27).

Doch das Spiel entscheidet sich nicht zur Halbzeit – oder doch? Auch nach Anpfiff der zweiten Hälfte wurde es nicht besser. Beide Mannschaften foulten sich wieder auf Teamfouls hoch und zwangen sich gegenseitig an die Linie. Doch hier bewies die TG Stärke und Nerven durch einige wichtige Treffer. Nach einer kurzen Auszeit kamen die Damen wieder in Schwung und entwickelten ein schönes Überlagerungsspiel und nutzten die gelernten Systeme für ein abwechslungsreiches Spiel – mit Erfolg! So ging das 3. Viertel wieder an TG und es ging mit 40:37 ins letzte Viertel.

SV Haspe legte nochmal einen Gang zu, baute vermehrt Druck auf und kam nochmal auf 44:42 ran – der Krimi begann. Mit schnellen Seitenwechseln wurde es hektisch und SV Haspe zog vermehrt zum Korb, konnte jedoch nicht immer punkten. Mit einem 50:50 ging es schließlich in die letzten 2 Minuten, in denen die TG 8x an der Freiwurflinie stand. Anfänglich zeigte sich die Nervosität und es konnten nur 2 Punkte erzielt werden, Stand 52:51 für die TG. Doch die Freiwurftreffer von Lara (53:51) und der letzte – 20Sekunden vor Schluss erzielte- Freiwurf von Maike (54:51) besiegelten den ersten Saisonsieg!

Der erste Saisonsieg ist immer etwas Besonderes und es ist schön zu sehen, dass das Team immer mehr zusammenwächst und an die vorherige Leistungen anknüpfen kann.

 

Hannah (13), Lara (7), Lisa (8), Heike n.e., Caro (12), Gülfi, Maike (12), Franzi (2), Steffi

Posted in: