Basketball: Knappe Niederlage der Damen im 2. Saisonspiel

Knappe Niederlage der Damen im 2. Saisonspiel

 

Ohne Aufbau und nur mit acht Spielerinnen trafen die Damen am 28.09. auf den TV Jahn Siegen. Lara Richter übernahm den Aufbau, doch in der neuen Aufstellung mussten sich die Damen erst einmal zu recht finden. Eine gute Verteidigung und schnelles Umschalten sorgten für einige Körbe auf Wittener Seite, jedoch ließen sich die Siegener die Führung nicht so einfach nehmen. Eine enge Zonenverteidigung des Gegners und eine schlechte Trefferquote in der Offense sorgten dafür, dass die Damen mit drei Punkten Rückstand in die Halbzeitpause gingen. Im dritten Viertel konnten die Center Caro Niederhagemann und Maike Stemmer vermehrt zum Korb ziehen und punkten. Durch einige erfolgreiche Distanzwürfe der Flügel Juliane Conzelmann und Hanna Thoma, unterstützt von Lara Richter, die die Mannschaft immer wieder motivierte, konnte der Gegner unter Druck gesetzt werden. Leider ließ in der Verteidigung dann die Kondition nach und Siegen konnte sich erneut absetzten. Obwohl die Damen im letzten Viertel nochmal alles gaben und um jeden Ball kämpften, reichte es am Schluss nicht – Endstand 35:27. Für das Rückspiel hat sich die Mannschaft fest vorgenommen zu gewinnen – Siegen in Siegen!

 

Punkteverteilung: Juliane Conzelmann 10, Hanna Thoma 6, Maike Stemmer 4, Jennifer Czech 4, Caroline Niederhagemann 3, Ada Schulz, Lara Richter, Stefanie Hartmann

Posted in: